Mini-Amerikaner von Brigitte

Mini-Amerikaner von Brigitte

ZuckerBox GmbHJuly 30, 2021

 

Wer bist Du?

Ich heiße Brigitte, bin Anfang 30 und wohne im wunderschönen Ostfriesland, an der Nordseeküste direkt am Deich! Man sagt auch, ich lebe dort, wo andere Urlaub machen. Zum Backen bin ich schon als Kind durch meine Mama gekommen. Gemeinsam haben wir zu jeglichen Festen und Feierlichkeiten gebacken, z.B. Plätzchen zu Weihnachten. Mit den Jahren war ich immer mehr zuständig, in der Famile bei Feierlichkeiten für die Kuchen und Torten zu sorgen. Nikolaus 2020 ist das Backen dann sehr intensiv geworden, wo ich dann auch mein Instagram-Profil eröffnet habe. Heute möchte ich euch mein Americaner Rezept an die Hand geben und wünsche euch viel Spaß dabei...

 

Mein Lieblingsrezept

Mini-Amerikaner

 

Wie würdest Du die Schwierigkeit einstufen?

Ideal für Anfänger oder auch zum gemeinsamen backen mit Kindern

 

Was benötigst Du für das Rezept?

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 250g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 8 EL Milch
  • 2 TL Backpulver 
  • 250g Puderzucker und 6 EL Zitronensaft
  • Streusel, Buchstaben, Perlen nach Bedarf

 

Nun geht es los...

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Milch verrühren
  3. Mehl mit vermischtem Backpulver unterrühren
  4. Teig mit zwei Esslöffeln aufs Backblech verteilen. Dabei unbedingt Abstand lassen!
  5. 15 Min. backen.
  6. für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die Amerikaner bestreichen, am Ende nach Belieben mit Streusel und anderem dekorieren

Hinterlasse einen Kommentar